HINWEISE ZUM ABLAUF DER BELIEFERUNG

Anlieferung
Sie brauchen während der Lieferung nicht anwesend zu sein. Bei extremen Witterungen sollten Sie dann aber Vorsorge treffen: Im Sommer kühl (Tip: Kleinen Wassereimer mit Tuch dazu stellen, wir befeuchten das Tuch und legen es über Ihre Kiste), im Winter frostfrei (Tip: Alte Decke dazu legen, wir decken die Waren dann damit zu). Wenn die Ware schnell weich (v.a. Salat und Gemüse) und schlapp wird, dann liegt es meist an dem fehlenden Verdunstungs-schutz durch Verpacken oder Umhüllen beim Kunden. Viele Gemüse- und Obstarten beeinflussen sich auch stark gegenseitig negativ durch das Reifungshormon Äthylen und sollten daher nur so kurz wie möglich zusammen in der Lieferkiste bleiben. Eine kühler Lagerplatz ist natürlich auch wichtig. Die Pfandkiste kostet einmalig 5€.

Größe der Abokiste
Der Inhalt der Abokisten wird nach den marktüblichen Preisen für Biowaren festgelegt. Durch die saisonalen Schwankungen sind meist im Winter und frühen Frühjahr die Kisten nicht so voll. Sie können dies aber dann durch die Bestellung einer größeren Kiste ausgleichen. Weiterhin sind bei Gemüse- und Obstabos die Bestellpreise (z.B. Gemüse für 12.-€ ) nur Richtpreise, die meist geringfügig über- oder unterschritten werden.

Auswahl der Waren
Durch unser Angebot werden Sie kulinarisch durch die Jahreszeiten geführt. Sie werden immer mehr auf saisongemäße Nahrung achten. Wir bieten Ihnen zahlreiche, z. T. recht unbekannte Gemüse- und Obstarten an, damit vor allem im Winter der Appetit auf z.B. Tomaten und Paprika (Sommergemüse) schwindet und Sie Pastinaken, Topinambur usw. genießen können. Das Gemüse der Gärtnerei Laiseacker kommt zu 80% aus eigenem Anbau, die restlichen 20% werden v.a. im Winter aus Südeuropa zugekauft. Auf diese Weise ist immer für Abwechslung gesorgt. Selbstverständlich gilt auch hier der Grundsatz, daß ausschließlich Waren aus kontrolliert biologischem Anbau in Ihre Kiste gepackt werden.
Das bedeutet u.a.: Keine chemischen Pflanzenschutz- und Düngemittel, keine Gentechnik.

Änderungen und Urlaub
Falls Sie in Urlaub fahren geben Sie bitte mindestens zwei Wochentage vorher Bescheid.

Reklamationen
Sollte einmal etwas nicht in Ordnung sein, bitte sagen Sie es uns sofort (nicht erst ärgern, sondern gleich Bescheid geben). Manchen Waren ist es äußerlich nicht an zu sehen, ob sie unseren Qualitätsansprüchen genügen. Ungeprüft erhalten Sie bei der nächsten Lieferung eine Gutschrift.

Abrechnung
Sie erhalten bei jeder Lieferung eine Rechnung, die Preise weichen meist geringfügig vom Bestellpreis ab (wegen der exakten Abrechnung). Die Abbuchung erfolgt wöchentlich. Wir möchten Sie bitten, die bei Erstlieferung beigelegte Einzugsermächtigung aus zu füllen, da diese Zahlungsart für alle Beteiligten den geringsten Aufwand verursacht. Barzahlung ist aber auch möglich.